Impressum | Datenschutz

Mangocreme

Herkunftsland: Indien

Zubereitung - vegetarischAufwand - wenigPreis - mittelJahreszeit - ganzjährig

Für Personen

  • 4 reife Mangos oder
  • 500 g Mangopulp (aus dem Asialaden)
  • 500 g Sahne
  • 4 TL Zucker

Benötigte Geräte

  • Pürierstab

  • Mango mit einem scharfen Messer schälen, das Fruchtfleisch vom Kern lösen und in kleine Stücke schneiden. Diese dann mit dem Pürierstab pürieren.
  • Sahne in einem anderen Gefäß steif schlagen. Mangopüree und Zucker dazugeben und vorsichtig unterheben.
  • Vor dem Servieren etwa eine Stunde kühl stellen.


 


Mangos kommen ursprünglich aus dem indischen Regenwald werden aber heute weltweit in warmen Regionen angebaut. Schon vor 3000 Jahren galt die Mango als „Götterspeise“ und wird auch im heutigen Indien noch den Göttern zum Zeichen des Reichtums und der göttlichen Süße dargeboten. Besonders beliebt ist auch das Mango-Chutney.

Gefördert durch