Impressum | Datenschutz

Tarator / Bulgarische Gurkensuppe

Herkunftsland: Bulgarien

Zubereitung - vegetarischAufwand - wenigPreis - günstigJahreszeit - SommerJahreszeit - Herbst

Für Personen

  • 3 Salatgurke
  • 3 Bund Dill
  • 4 EL Walnüsse, gehackt
  • 4 Knoblauchzehen
  • 1000 ml Joghurt
  • Zitronensaft
  • 6 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 EL Rosenpaprika

Benötigte Geräte

  • Küchenreibe

  • Die Gurken fein raspeln und in eine große Schüssel tun.
  • Dill fein hacken, Knoblauch pressen oder hacken.
  • Das Gurkenpüree mit Joghurt, Dill, Knoblauch, Gewürzen, Salz und Pfeffer vermischen und midestens zwei Stunden im Kühlschrank ziehen lassen.
  • Mit Zitronensaft und Olivenöl abschmecken und den restlichen Dill und die Walnüsse drüber streuen.
  • Die Suppe sollte sehr kalt gegessen werden.

Der Hit für heiße Sommertage. In Bulgarien gibt es dazu Schwarzbrot.

Gefördert durch