Impressum | Datenschutz

Bohnen-Kokos-Eintopf

Herkunftsland: Crossover

Zubereitung - veganAufwand - mittelPreis - mittelJahreszeit - Sommer

Für Personen

  • 250 g Kartoffeln
  • 1000 g grüne Bohnen
  • 2 Dosen Kidney-Bohnen
  • 4 Möhren
  • 4 Zwiebeln
  • 1000 ml Gemüsebrühe
  • 1000 ml Kokosmilch
  • 2 Lorbeerblätter
  • Chilipulver
  • 1 TL Currypulver
  • 2 TL Oregano
  • 1 TL Bohnenkraut
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

  •  Die Möhren, Zwiebeln und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Enden der Bohnen entfernen und einmal durchschneiden.
  • Die Zwiebeln mit Olivenöl in einem großen Topf anbraten bis sie glasig sind. Die grünen Bohnen, Kartoffeln, Möhren und Knoblauch hinzugeben und mit einem Liter Gemüsebrühe aufgießen. Gewürze zugeben und zugedeckt ca. 25 Minuten köcheln lassen, bis die Bohnen gar sind.
  • Kidney-Bohnen und Kokosmilch zugeben und nochmals 5 Minuten köcheln lassen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Dazu schmeckt Fladenbrot.

Gefördert durch