Impressum | Datenschutz

Pfannekuchenauflauf

Herkunftsland: Crossover

Zubereitung - vegetarischAufwand - vielPreis - mittelJahreszeit - ganzjährig

Für Personen

  • 1000 g Mehl
  • 10 Eier
  • 2 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1000 ml Milch
  • 500 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
  • 3 EL Speiseöl
  • 5 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 800 g Möhren
  • 1000 g Blattspinat oder die Hälfte TK-Spinat
  • Speisöl
  • Salz und Pfeffer
  • Muskatnuss
  • 500 g Frischkäse
  • 300 ml Milch
  • 3 Eier
  • Mozarella zum Überbacken

  • Für die Pfannkuchen Mehl in eine Rührschüssel geben und unter Rühren Eier, Zucker, Salz, Milch und Mineralwasser hinzugeben. Den Teig 20 - 30 Minuten "ruhen" lassen.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und eine dünne Teiglage hineingeben. Sobald die Ränder goldgelb sind, den Pfannkuchen wenden und von beiden Seiten goldgelb backen. Auf diese Weise 15-20 Pfannkuchen (je nach Pfannengröße) backen, die fertigen Pfannkuchen aufeinander stapeln und abkühlen lassen.
  • Für die Füllung Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. Möhren schälen und in Würfel schneiden. Öl in einem Topf zerlassen und Zwiebel- und Knoblauchwürfel darin unter Rühren andünsten. Möhren und gefrorenen Spinat dazugeben und bei schwacher Hitze 10–15 Minuten mit Deckel garen, bis der Spinat aufgetaut ist, dabei gelegentlich umrühren.
  • Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und abkühlen lassen.
  • In der Zwischenzeit für den Guss Frischkäse mit Milch und Ei verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Pfannkuchen auf der Arbeitsfläche nebeneinander ausbreiten. Die Füllung darauf verteilen, die Pfannkuchen einrollen und nebeneinander in eine gefettete, flache Auflaufform legen. Den Guss darüber geben.
  • Mozzarella abtropfen lassen, in dünne Streifen schneiden und darauf verteilen. Die Form ohne Deckel auf dem Rost in den Backofen schieben.
  • Backzeit: etwa 35 Minuten bei Ober-/Unterhitze: etwa 200°C
    Heißluft: etwa 180°C


 


Pfannekuchenauflauf kann man mit allem möglichen Gemüse füllen. In Ungarn gibt's die runden Kuchen zum Beispiel mit Sauerkraut.

Gefördert durch