Impressum | Datenschutz

Gemüse-Rühreier

Herkunftsland: Türkei

Zubereitung - vegetarischAufwand - wenigPreis - günstigJahreszeit - ganzjährig

Für Personen

  • 15 Eier
  • Frühlingszwiebeln
  • 10 Tomaten
  • 2 Paprika
  • 3 milde Peperoni/türkische Paprika
  • 0,5 Bund glatte Petersilie
  • Öl
  • Salz und Pfeffer

  • Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
  • Tomaten in kleine Würfel schneiden und Stilansätze entfernen.
  • Peperoni und Paprika halbieren. Kerne und Stile entfernen und in dünne Streifen schneiden.
  • Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Frühlingszwiebeln kurz andünsten, dann das restliche Gemüse dazugeben und unter Rühren bei mittlerer Hitze 5 Minuten schmoren.
  • Eier in einer Schüssel aufschlagen und mit Salz verquirlen. Über das Gemüse gießen und leicht verrühren.
  • Wenn die Eier zu stocken beginnen (d.h. fest werden – das dauert bei vielen Eiern eine ganze Weile) noch mal rühren und die Masse zerteilen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Petersilie waschen, zupfen und klein schneiden und drüber streuen.


Schmeckt zum Frühstück aber auch als kleines Hauptgericht mit Fladenbrot!

Gefördert durch