Impressum | Datenschutz

Peach Tea Cup

Herkunftsland: Crossover

Zubereitung - veganAufwand - wenigPreis - mittelJahreszeit - SommerJahreszeit - Herbst

Für Personen

  • 2000 ml Pfirsich Eistee
  • 5 Zitronen
  • 4 Pfirsiche
  • Grenadine (Granatapfelsirup)
  • Eiswürfel

Benötigte Geräte

  • Zum Abmessen: Ein kleines Gefäß. Zum Beispiel ein Schnapsglas, eine Espresso- oder Puppentasse.
  • Zum Mixen: einen Cocktailshaker oder einen anderen Becher mit Deckel. Oder eine Schüssel und einen Schneebesen.

  • Eiswürfel in ein Glas geben.
  • Tee, Zitronensaft und einen Spritzer Grenadine dazugießen und umrühren.
  • Pfirsichstücke schneiden und dazu geben.

Naturfreundejugend Berghausen

 


Eistee kennt man in England seit dem 19. Jahrhundert. Aber erst 1904 wurde er weltweit bekannt: Der Engländer Richard Blechynden sollte die Amerikaner auf der Weltausstellung in St. Louis vom schwarzen Tee überzeugen. Da heißer Tee im Rekord-Sommer 1904 keinen Anklang fand, kühlte er den Tee mit kalten Bleirohren ab. Vorsicht: Der industriell hergestellte Eistee schädigt durch die zugesetzte Zitronensäure die Zähne. Daher in Maßen genießen.

Gefördert durch