Impressum | Datenschutz

Zwetschgenkuchen mit Nussboden

Herkunftsland: Crossover

Zubereitung - vegetarischAufwand - mittelPreis - luxusJahreszeit - ganzjährig

Für Personen

  • 2500 g Zwetschgen
  • 300 g Mehl
  • 5 Eier
  • 300 g weiche Butter
  • 250 g Zucker
  • 300 g Marzipanrohmasse
  • 300 g geriebene Haselnüsse
  • 1 Vanilleschote
  • 1 Zitrone
  • 1 TL Zimt

  • Marzipan mit Zucker verkneten.Mit einem Messer das Mark aus der Vanilleschote kratzen und dazugeben. Butter, Zitronenschale und Zimt ebenfalls dazugeben und alles verrühren.
  • Nach und nach die Eier dazugeben und schaumig rühren. Mehl und Haselnüsse unterrühren.
  • Saftpfanne mit Backpapier auslegen und den Teig darauf glattstreichen. Zwetschgen dicht aufgestellt daraufsetzen, und mit Zimt und Zucker bestreuen.
  • Alles bei 175°C ungefähr 55-60 Minuten backen.

Da der Kuchen sehr saftig ist, kann man ihn auch schon einen Tag vorher backen.

Statt der Zwetschgen kann man Sauerkirschen oder Aprikosen verwenden.


Gefördert durch