Impressum | Datenschutz

Grüne Sauce

Herkunftsland: Crossover

Zubereitung - vegetarischAufwand - wenigPreis - mittelJahreszeit - ganzjährig

Für Personen

  • 300 g Frische Kräuter (Petersilie, Dill, Borretsch, Schnittlauch, Sauerampfer, Pimpernelle)
  • 2 Beche Joghurt
  • 2 Beche Saure Sahne
  • 2 TL Senf
  • 2 TL Zucker
  • 2 EL Essig (milde Sorte, weißer Balsamessig)
  • 8 Eier
  • Salz
  • Pfeffer

  • Kräuter waschen und sehr fein hacken. Eier hartkochen, in kleine Würfel schneiden und mit allen anderen Zutaten vermischen.

Dazu gibt es kleine Pellkartoffeln.
In ähnlichen Formen ist die Grüne Sauce bereits seit 2000 Jahren bekannt. Nach Europa kam sie durch die Römer, welche das Rezept aus dem Orient übernahmen.

Gefördert durch