Impressum | Datenschutz

Pasta alla verdura

Herkunftsland: Italien

Zubereitung - vegetarischAufwand - mittelPreis - mittelJahreszeit - SommerJahreszeit - Herbst

Für Personen

  • 375 g Auberginen
  • 2 große Zucchino
  • 2 gelbe Paprikaschoten
  • 3 Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 8 EL Olivenöl
  • 1000 g geschälte Tomaten (aus der Dose)
  • 1250 g Penne oder Fusilli
  • 3 TL Salz
  • 1 Bund Basilikum
  • 300 g Mozzarella
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle

  • Aubergine, Zucchino und Paprika waschen, putzen und in knapp 1 cm große Würfel schneiden. Zwiebel und Knoblauch schälen und ganz fein schneiden.
  • Öl erwärmen. Zwiebel und Knoblauch drin andünsten, Gemüse auch. Tomaten in der Dose klein schneiden, mit dem Saft dazuschütten. Salzen, pfeffern, Deckel drauf. Zugedeckt bei mittlerer Hitze schmoren, ungefähr 20 Minuten. Zwischendurch mal umrühren.
  • In der Zeit im großen Topf Wasser mit 3 EL Salz aufkochen. Nudeln reinschütten, umrühren und bissfest kochen.
  • Basilikumblättchen in Streifen schneiden. Mozzarella würfeln. Beides auf den Gemüsesugo geben, Deckel noch mal drauf und Käse schmelzen lassen.
  • Pasta ins Sieb abschütten, unter die Sauce mischen, gleich essen.


Gefördert durch