Impressum | Datenschutz

Masala-Tschai (Indischer Gewürz-Tee)

Herkunftsland: Indien

Zubereitung - vegetarischAufwand - mittelPreis - mittelJahreszeit - ganzjährig

Für Personen

  • 12 cm Zimtrinde
  • 8 grüne Kardamomkapseln
  • 8 Nelken
  • 10 schwarze Pfefferkörner
  • 4 cm frischer Ingwer
  • 2 l Wasser
  • 0,5 l Milch
  • 2 EL starken, feinpulverigen Scharztee (broken)
  • 4 EL Zucker

Benötigte Geräte

  • Mörser

  • Für Masala-Tschai etwa 6 cm Zimtrinde, 4 grüne Kardamomkapseln, 5 Nelken und 6 schwarze Pfefferkörner im Mörser grob zerstoßen, in einen Topf geben.
  • Anschließend etwa 2 cm frischen Ingwer waschen, halbieren und im Mörser anquetschen. Die Gewürze bei mittlerer Hitze anrösten, bis sie duften, dann 1l Wasser und den Ingwer dazugeben und 15 Minuten köcheln lassen.
  • 1/4l Milch und 1 El starken, feinpulverigen Schwarztee (broken) dazugeben und gut 3 Minuten bei großer Hitze kochen, dabei kräftig rühren.
  • Durch ein Sieb gießen, mit 2-3 El Zucker süßen. Masala-Tschai muss richtig süß sein!
     

Gefördert durch