Impressum | Datenschutz

Erdnussnougat

Herkunftsland: Ruanda

Zubereitung - veganAufwand - mittelPreis - günstigJahreszeit - ganzjährig

Für Personen

  • 1000 g ungesalzene Erdnüsse
  • 700 g Zucker
  • Zitronensaft
  • 100 ml Wasser

Benötigte Geräte

  • Backblech

  • Erdnüsse klein hacken oder mit dem Mörser kleinstampfen und kurz in einer Pfanne ohne Fett anrösten. Die Erdnüsse in einer Schüssel zwischenlagern.
  • Den Zucker mit Wasser und etwas Zitronensaft in die Pfanne geben. Unter ständigem Rühren erhitzen bis eine glatte Masse entstanden ist.
  • Wenn der Zucker braun geworden ist, die Erdnüsse hinzugeben. Umrühren bis alles gut vermengt ist.
  • Den Nougat auf ein Backblech gießen und darauf verteilen.
  • Das noch heiße Nougat in Stücke schneiden und abkühlen lassen.

Naturfreundejugend Rheinland-Pfalz


Gefördert durch