Impressum | Datenschutz

Pflaumenkuchen

Herkunftsland: Deutschland

Zubereitung - vegetarischAufwand - mittelPreis - günstigJahreszeit - SommerJahreszeit - Herbst

Für Personen

  • 0,5 Würfe Hefe
  • 1 EL Zucker
  • 200 ml lauwarme Milch
  • 400 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 2000 g Zwetschgen
  • 250 g Mandelplättchen

Benötigte Geräte

  • Backblech

  • Hefe in eine Rührschüssel geben und mit dem Zucker vermischen. Dann lauwarme Milch zufügen und für 15 Minuten gehen lassen.
  • Mehl, Eier und Zucker untermengen und solange kneten, bis sich der Teig von der Schüssel löst. Erneut für 30 Minuten gehen lassen.
  • Zwetschgen an einer Seite aufschneiden und entsteinen.
  • Den Teig ausrollen und die Zwetschgen darauf verteilen.
  • Mandelblätter darüber streuen.
  • Bei 190°C (Umluft) etwa 30 Minuten backen.

Je 250 g Mehl ein Backblech nehmen.
Ein kleiner Zungenbrecher zum Kuchen: Zwischen zwei Zwetschgenzweigen saßen zwei zwitschernde Schwalben. Zwei zwitschernde Schwalben saßen zwischen zwei Zwetschgenzweigen.

Gefördert durch